Schwimmen ...

... bei uns geht keiner baden!

Weitere Informationen

Wasserflöhe erfolgreich in Altena

Am vergangenen Wochenende (13./14. Juni) fand das zweitägige Schwimmfest des SC Gut Nass Altena im Freibad in Dahle statt. Schwimmerinnen und Schwimmer aus 17 Vereinen waren der Einladung gefolgt. Einige davon nutzten auch die Möglichkeit im Freibad zu Zelten und am sonntäglichen Frühstücksbuffet teilzunehmen. Beim 40. Jahrgangsschwimmen des SC Gut Nass Altena hatte das Wetter ein Einsehen mit den Schwimmern und bescherte Sonne und viele gute Leistungen.


Am vergangenen Wochenende (13./14. Juni) fand das zweitägige Schwimmfest des SC Gut Nass Altena im Freibad in Dahle statt. Schwimmerinnen und Schwimmer aus 17 Vereinen waren der Einladung gefolgt. Einige davon nutzten auch die Möglichkeit im Freibad zu Zelten und am sonntäglichen Frühstücksbuffet teilzunehmen. Beim 40. Jahrgangsschwimmen des SC Gut Nass Altena hatte das Wetter ein Einsehen mit den Schwimmern und bescherte Sonne und viele gute Leistungen.

Die Wasserflöhe des TV Olpe starteten auf der ungewohnten 50m-Bahn mit fünf Schwimmern 25 mal und errangen drei Erste, acht Zweite, sechs Dritte Plätze und 7 Urkunden. Hierbei stach der Master Hans-Georg Vanik in der Altersklasse 45 mit drei ersten Plätzen heraus.

Die meisten Starts absolvierten Lena Förster und Jana Vanik, die mit je acht Starts von 50 bis 800 m antraten. Insgesamt wurden 12 neue Bestzeiten aufgestellt, hiervon von Moritz Hücking drei und Marc Stemmer zwei.

Als sehr positiv wurde von den Schwimmern die Möglichkeit des Zeltens mit gemütlichem und langem Beisammensein aufgenommen.


Zurück