Menu

Taekwondo ...

... ist kampf mit dem Verstand und nicht mit Muskeln!

Weitere Informationen

Taekwondo

Sport für Erwachsene / Frauen und Männer / Taekwondo
Gruppe
Wochentag
Dienstag
Zeitraum
18:30 bis 20:00
Ort
Turnhalle der Max von der Grün Schule Auf der Karte zeigen
Trainer
Yvonne Baethcke

Die Abteilungsleitung legt die TN-Gruppen fest!

Neue Teilnehmer können nur 3 Wochen nach den Sommer- oder Weihnachtsferien einsteigen.

Taekwon-Do ist eine koreanische Kampfkunst, die sich über viele Jahrhunderte hinweg entwickelt hat. Um die Entstehung des Taekwon-Do zu beschreiben, muss man sich etwas mit der Geschichte Koreas beschäftigen.

In den ersten nachchristlichen Jahrhunderten war das Gebiet des heutigen Korea in drei Königreiche aufgeteilt: Koguryo im Norden, Baek Je im Südwesten und Silla im Südosten, wobei Koguryo flächenmäßig bei weitem das größte war. Dies führte dazu, dass die beiden südlichen Länder Baek Je und Silla in ständiger Wachsamkeit gegen die militärische und wirtschaftliche Bedrohung aus dem Norden lebten.

Bei Taekwondo handelt es sich um eine Kampfsportart, die aus (Süd)korea stammt. Dabei steht Tae für die Fußtechniken, Kwon für die Fausttechniken und Do für den geistigen Teil des Sportes. Die Kampfsportart kann auf zwei Arten betrieben werden:

  • traditionell
  • wettkampfmäßig

 Nachfolgend finden Sie eine Liste der erreichbaren Kup- und Danstufen.

Graduierung

Ausbildungsstand

Gürtelfarbe

Bemerkung zur Bedeutung

10. Kup

Schüler

weiß

Anfängerstufe, Farbe der Reinheit, des unbeschriebenen Blatts

9. Kup

Schüler

weiß-gelb

 

8. Kup

Schüler

gelb

 

Farbe der Erde, erste Wurzel

7. Kup

Schüler

gelb-grün

 

6. Kup

Schüler

grün

Die Wurzeln haben ausgeschlagen, die Pflanze zeigt sich

5. Kup

Schüler

grün-blau

 

4. Kup

Schüler

blau

 Die Pflanze wächst in den Himmel

3. Kup

Schüler

blau-rot/braun

 

2. Kup

Schüler

rot/braun

 Farbe für Achtung, Vorsicht

1. Kup

Schüler

rot/braun/schwarz

 Vorstufe zum Dangrad

1. Dan

Meisterschüler

schwarz

schwarz ist die Kombination aller Farben

2. - 3. Dan

Meisterschüler

schwarz

 Jeweiliger Dan-Grad durch Streifen angezeigt

4. Dan

Meister

schwarz

 

5. - 9. Dan

Großmeister

schwarz

 

10. Dan

---

schwarz

Die Zahl 10 steht im koreanischen normalerweise für Vollendung.

 entnommen: http://www.taekwondo.de/deutsch/index1024.htm vom 17.04.2006

In einem Taekwon Do Dojang gibt es etliche Verhaltens und Höflichkeitsregeln. Manche dieser Regeln werden Europäern anfangs etwas seltsam anmuten. Die Einhaltung der Regeln gehört jedoch zur charakterlichen Fortbildung eines(r) Taekwon-Doin. Zudem muss man sich vor Augen halten, dass im Taekwon Do Techniken geübt werden, deren unachtsame Ausübung zu erheblichen Verletzungen des Partners führen könnten.

Ein wichtiger Bestandteil jeder Kampfkunst ist die Atemtechnik. Für einen Aussenstehenden scheint dieser Aspekt nicht sonderbar wichtig zu sein, jedoch verleiht eine gute Atemtechnik einerseits Kraft und Energie, andererseits verbirgt eine kontrollierte Atmung dem Gegner, ob man angreifbar oder verletzlich ist.

Atmung in den Kampfkünsten ist immer Zwerchfell Atmung, d.h. die Atmung wird vom Bauch-Raum aus initiiert, im Gegensatz zur häufig bei Ungeübten anzufindenden und zu flachen Brust-Atmung. Die Ein-Atmung erfolgt durch die Nase, die Aus-Atmung durch den Mund. Durch Anheben der Bauchdecke wird das Zwerchfell nach unten gezogen, und somit die Ein-Atmung ausgelöst, der Brustkorb hebt sich ebenfalls etwas um die Atmung zu unterstützen. Die Aus-Atmung erfolgt entsprechend umgekehrt.


Taekwondo

Sport für Kinder und Jugendliche / Jungen und Mädchen / Taekwondo
Kinder / Anfänger 5-14 Jahre
Wochentag
Montag
Zeitraum
17:00 bis 18:00
Ort
Turnhalle der Max von der Grün Schule Auf der Karte zeigen
Trainer
Simon Tump

Anmeldung erforderlich! Neue Teilnehmer können nur 3 Wochen nach den Sommer- und Weihnachtsferien einsteigen

Kinder und Jugendliche Fortgeschrittene 9-18 Jahre
Wochentag
Montag
Zeitraum
18:00 bis 19:00
Ort
Turnhalle der Max von der Grün Schule Auf der Karte zeigen
Trainer
Simon Tump

Gruppe ist zur Zeit voll. Anmeldung erforderlich!

Neue Teilnehmer können nur 3 Wochen nach den Sommer- und Weihnachtsferien einsteigen

Kinder / Anfänger 5-15 Jahre
Wochentag
Dienstag
Zeitraum
17:30 bis 18:30
Ort
Turnhalle der Max von der Grün Schule Auf der Karte zeigen
Trainer
Yvonne Baethcke

Die Abteilungsleitung legt die TN-Gruppen fest!

Anmeldung erforderlich!

Neue Teilnehmer können nur 3 Wochen nach den Sommer- und Weihnachtsferien einsteigen

Jungendliche und Erwachsene, Fortgeschrittene 13-55 Jahre
Wochentag
Dienstag
Zeitraum
18:30 bis 20:00
Ort
Turnhalle der Max von der Grün Schule Auf der Karte zeigen
Trainer
Yvonne Baethcke

Die Abteilungsleitung legt die TN-Gruppen fest!

Anmeldung erforderlich!

Neue Teilnehmer können nur 3 Wochen nach den Sommer- und Weihnachtsferien einsteigen

Fortgeschrittene Jugendliche/Erwachsene
Wochentag
Dienstag
Zeitraum
20:00 bis 21:00
Ort
Turnhalle der Max von der Grün Schule Auf der Karte zeigen
Trainer
Simon Tump

Die Abteilungsleitung legt die TN-Gruppen fest!